Zu Inhalt springen

Muse, Mord und Pinselstrich Kunstkrimis

€12,00
inkl. MwSt zzgl. 5,90€ Versand pro Bestellung
sofort versandfertig - Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

Muse, Mord und Pinselstrich - 22 illustrierte Kunstkrimis
22 kriminelle Hommagen an die Kunsthalle Bremen – Kunstwerke und Kunsthalle stehen im Mittelpunkt der Geschichten aus den Federn von Autorinnen und Autoren des Bremer Krimistammtisches um Jürgen Alberts. Von Edvard Munchs »Mädchen und drei Männerköpfe« über André Massons »Nach der Exekution«, Boris Beckers »Piranha« zu Max Liebermanns »Nähende Mädchen in Huyzen« reicht der Bogen der Werke, die die Autorinnen und Autoren inspiriert haben. Da wird gestohlen, gelogen und gemordet, denn auch die Welt der Kunst ist nicht vor Verbrechen gefeit. So entsteht eine seltene Melange aus Erhabenheit und Niedertracht – für Kunst- und Krimi-Freunde gleichermaßen. Jede Geschichte ist gekonnt illustriert von Illustratorinnen und Illustratoren aus Bremen.

176 Seiten, Taschenbuch, Format 13,5 x 21 cm mit 22 s/w-Illustrationen, ISBN 978-3-95494-048-6