Zu Inhalt springen

Bremer Schmunzelgeschichten – Buch

€14,90
inkl. MwSt zzgl. 5,90 € Versand pro Bestellung
sofort versandfertig - Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Ein unterhaltsames Geschichten-Buch des tagenbaren Bremer Autors: Wo fängt man einen Bremen-Besuch an?, »Ick bün doch keen Bremer!«, Dreimal ist Bremer Recht, Die hanseatischen Brüder, Reisebericht von 1749/50 von Johannes Ryhiner, Lang to un laat di man smecken!, Herbe Tischsitten (seit 1545) (in alten Annalen nachzulesen), Eeten mokt Spoß – mutt bloots noog sien! Suupen mokt ok Spoß – mutt bloots fix gahn!, Grünkohl oder Braunkohl?, Schnäcke – Redensarten – Besonderheiten, Nu ma sinnig!, Weer’t mag – de mag’t!, Dascha sagenhaft!, Lögenhaft Vertellen, Man tau!, So ehm unt ehm!, An den Pfahl gepflockt, Nu komm man nich vonner Rolle!, Nichts – Nicks – Nix heißt soviel wie »Daar kannst nix bi dohn!«, Zunächst das weniger, Und nun das mehr, Bremer Allerlei – »So’n büschen umzu«, Missingsch, Berufsbezeichnungen: bremisch – missingsch – platt, Bremer Typ-o-logie, Bremer Namensgebungen und Namensdeutungen. »Ob Ost – ob Süd, ob Nord – ob West, noch immer heißt es Bremen Best! So wird fröhlich drauflos erzählt, was uns an unserer Stadt lieb und teuer ist. Selbst alte und »tagenbare« Bremer werden dabei manches entdecken, was sie bislang noch nicht wussten.«

 Ernst B. R. Dünnbier Bremer Schmunzelgeschichten Hardcover mit Schutzumschlag, Lesebändchen, 128 Seiten, Format 10,5 x 16,5 cm 14,90 Euro ISBN 978-3-95494-316-6